Wir suchen Dich! Komm in unser Team.

Die Bode GmbH bildet aus. Dafür suchen wir motivierte und engagierte junge Leute.


Seit mehr als 40 Jahren entwickelt und produziert die Bode GmbH Dichtsysteme für die Trinkwasserversorgung, Abwasserentsorgung und für den Heizungs- und Sanitärbereich.

Anspruchsvolle Anforderungen unserer internationalen Kunden sehen wir als Herausforderung.

Wenn auch Du Lust hast in einem engagierten Arbeitsumfeld Spitzenleistung zu erbringen, dann bewirb Dich bei uns für eine Ausbildung.

Bist Du leistungsorientiert und hast Interesse an Naturwissenschaft und Technik? Wir bieten auch ein duales Studium als Verfahrensmechaniker/-in Kunststoff- und Kautschuktechnologie und Maschinenbauingenieur/-in an.

 

Maschinen- und Anlagenführer/in

Du richtest unsere Maschinen ein, rüstest diese um und bedienst sie. Maschinen- und Anlagenführer/-innen bereiten Arbeitsabläufe vor, überprüfen Maschinenfunktionen an Prüfständen und nehmen die Maschinen in Betrieb.

Zudem inspizierst Du die Maschinen in regelmäßigen Abständen, um die Betriebsbereitschaft sicherzustellen, wartest und reparierst sie wenn nötig. Dabei sorgst Du für die nötigen Betriebsstoffe, tauscht Verschleißteile wie Dichtungen, Filter oder Schläuche aus und stellst mechanische Teile neu ein.

Ferner überwachst Du den Produktionsprozess und bedienst und steuerst den Materialfluss. Außerdem führst Du qualitätssichernde Maßnahmen durch.

Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik der Fachrichtung Formteile

Du planst die Fertigung von Formteilen anhand von Auftragsdaten bzw. Kundenanforderungen. Du bestimmst Verarbeitungsparameter wie Temperatur, Zeit und Druck und richtest dementsprechend die Produktionsmaschinen und -anlagen ein. Als Verfahrensmechaniker/-in überwachst Du den gesamten Produktionsablauf und greifst bei Fehlern und Störungen ein. Zudem überprüfst Du die Qualität der hergestellten Erzeugnisse.

In der Be- oder Nachbearbeitung wenden Verfahrens­mechaniker/-innen für Kunststoff- und Kautschuktechnik der Fachrichtung Formteile spanlose oder spanende Verfahren an, tempern und konditionieren Formteile und behandeln deren Oberflächen nach. Auch verpackst, transportierst und lagerst Du Formteile und Werkzeuge fachgerecht.

Des Weiteren stellen Verfahrensmechaniker/-innen für Kunststoff- und Kautschuktechnik der Fachrichtung Formteile die Betriebsbereitschaft der für die Produktion und Bearbeitung erforderlichen Werkzeuge, Maschinen und Anlagen sicher.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Mechatroniker/-in

Aus mechanischen, elektrischen und elektronischen Bestandteilen baust Du komplexe mechatronische Systeme. Mechatroniker/-innen stellen die einzelnen Komponenten her und montieren diese zu Systemen und Anlagen.

Die fertigen Anlagen nimmst Du in Betrieb, programmierst sie und installierst zugehörige Software. Als Fachkraft richtest Du dich nach Schaltplänen oder Konstruktionszeichnungen und prüfst die Anlagen sorgfältig, bevor diese in Betrieb genommen werden.

Außerdem hältst Du mechatronische Systeme instand, reparierst sie oder rüstest sie um.

Handwerkliches Geschick, eine schnelle Auffassungsgabe und Interesse für Elektronik, Mechanik und Hydraulik sollen vorhanden sein.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Kaufmann/-frau – Groß- und Außenhandel (Außenhandel)

Du organisierst den Warenfluss und alle damit verbundenen Dienstleistungen bei Export- und Importgeschäften. Kaufleute im Groß- und Außenhandel der Fachrichtung Außenhandel beobachten die nationalen und internationalen Beschaffungsmärkte, ermitteln Bezugsquellen sowie den Warenbedarf und holen Angebote ein. Nach dem Kauf der Güter prüfst Du Rechnungen und Lieferpapiere.

Unterstützend führst Du Einkaufs-, Beratungs- und Verkaufsgespräche mit Lieferanten und Kunden - gegebenenfalls auch in einer Fremdsprache. Beim Kauf und Wiederverkauf von Waren im internationalen Handel wendest Du Außenwirtschafts- und Zollrechtsbestimmungen sowie internationale Handelsklauseln an.

Du schließt internationale Transportverträge ab, führst Kalkulationen in fremder Währung durch und wickelst Dokumentengeschäfte zur Absicherung von Zahlungsrisiken ab. Zu deinen Aufgaben gehört es auch, Reklamationen zu bearbeiten sowie Marketingmaßnahmen zu organisieren.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

StudiLe Maschinenbau

StudiLe verbindet eine praxisorientierte Ausbildung mit einem Hochschulstudium.

StudiLe – Studium mit integrierter Lehre – steht für den dualen Studiengang in dem Fachbereich Maschinenbau an der Fachhochschule Lübeck.

 

  • Verschmelzung von Praxis und Theorie in dem Bereich Maschinenbau
  • Parallelisierung einer betrieblichen Ausbildung mit einem Hochschulstudium
  • Förderung hochgradig engagierter, zielorientierter und leistungsstarker junger Menschen
  • Maßgeschneiderte Vermittlung von technischem und betriebswirtschaftlichem Wissen für zukünftige Tätigkeiten in handwerklich oder industriell orientierten Unternehmen
  • Qualifikation in Managementmethoden auf Basis eines fundierten Fachwissens
  • Profilierung für zukünftige Führungsaufgaben

 

Mehr Informationen zu StudiLe findest Du unter: www.studile.de

 

Deine Bewerbung schickst Du bitte an: bewerbung@bode.eu