Qualität bis ins Detail: Die Mischungsentwicklung

Der wesentliche Faktor für konstante Produkteigenschaften ist die Verarbeitung von qualitativ hochwertigen Elastomer Mischungen. Bode GmbH ist seit vielen Jahren auf die Entwicklung eigener Rezepturen spezialisiert – auch für schwierigste Anwendungsbereiche. „Elastomer-Engineering“ lautet das Schlagwort – dahinter verbirgt sich das perfekte Zusammenspiel von langjähriger Erfahrung und einschlägiger Kenntnis aktueller Techniken. So ist die Ausrüstung unseres Elastomerlabors mit modernsten physikalischen und chemischen Prüfgeräten maßgeblich für die Entwicklung neuer Mischungen und Prozessabläufe.

 

Sichtbar bestätigt wird der Erfolg unserer Entwicklungsaktivitäten durch die umfangreiche Palette weltweit gültiger Zertifikate, insbesondere für Trinkwasserapplikationen: Zu den neueren Entwicklungen gehören Dichtungen für den Einsatz im „hot & cold“ Bereich ebenso wie Gas- und Abgaskomponenten.

Präzision bis zur Verpackung: Die Produktion

Präzision bis zur Verpackung: Die Produktion Beste Qualität entsteht nur dann, wenn die gesetzten hohen Maßstäbe für jedes Detail und jeden Arbeitsschritt gelten. Unsere Mischlinie am Produktionsstandort garantiert eine besonders hohe Gleichmäßigkeit der für die nachfolgenden Prozesse bereitgestellten Compounds. Bode GmbH hat den Gummispritzguss und die Preßtechnik über Jahrzehnte stetig weiterentwickelt und verfügt inzwischen über ein erhebliches Know-how im 2Komponenten-Spritzguss. Hier werden erstmals nicht Gummi, sondern hochwertige thermoplastische Elastomere verarbeitet.

 

Kontrolle, Entgraten und die Verpackung erfolgen je nach Anforderung automatisiert oder manuell direkt in unseren Betriebsstätten. Auch hier gelten strenge Maßstäbe in puncto Qualität und Kosten. Für alle Dichtungen werden modernste Inspektions- und Kontrollsysteme eingesetzt. Bode GmbH ist qualitätsbewusst bis zur Auslieferung. Ein leistungsfähiges Logistikzentrum sorgt für höchste Flexibilität und Lieferbereitschaft.